Jazz in Erfurt seit 1982

... keep swinging ...

Freitag, 08.06.2018

Robert Fränzel Quartett

zurück

der 1975 in erfurt geborene Robert Fränzel begann seine musikalische ausbildung bereits 1981 an der musikschule erfurt im fach blockflöte, querflöte und klarinette. es folgte ein musikstudium an der hochschule für musik "franz liszt" (1994-2000) in weimar wo er das fach jazzsaxophone und querflöte belegte.

 der thüringer saxophonist spielte in verschiedenen jazz/rockbands wie u.a. "collage", "fungroover" und "proart". in den letzten jahren verstärkte er die band "midnight choir" aus norwegen sowie die "jazzmeile big band thüringen", wo er unter anderem in gemeinsamen konzerten mit nils landgren, pe werner, lee konitz und kenny wheeler auftrat.

zahlreiche fernsehgastspiele, unter anderem im wdr rockpalast, sowie ausgedehnte tourneen mit der kultband "keimzeit" festigten seinen ruf in der internationalen musikszene. aktuell ist Robert Fränzel als livemusiker, komponist und arrangeur tätig, unterrichtet an der erfurter musikschule und der music-art-school, gibt seminare an der fachhochschule erfurt, ist gastmusiker am theater erfurt und der alten oper und verstärkt die Nerly Bigband und Funky Dumb Stuff.

 

 

Robert Fränzel – sax

Carsten Degenhardt – git

Andreas Buchmann – bass

Markus Horn - drums

 

 

  • Karten-Vorbestellung

    Formular wird gesendet...

    Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

    Formular empfangen.