JazzClub Erfurt e.V.

Veranstaltungen Sponsoren Der Club Kontakt

Oktober November Dezember Vorschau

Sa | 26.10.
Judith Beckedorf | Dresden

BILD
Foto: Manfred Pollert


Jazzkeller
Einlass ab 20:00 Uhr
Beginn ~20:30 Uhr
Eintritt 15/12/8 EUR
Ticketshop und Abendkasse


Judith Beckedorf • Gitarre und Gesang


www.judithbeckedorf.de
youtube Plan B/Judith Beckedorf
youtube Material Girl/Madonna
youtube Don’t Know Why/Norah Jones


support:
BILD
Magdalena Grigarová • Gitarre

www.gitarrova.com

Mit 14 Jahren entdeckte die in der Nähe von Hamburg geborene Musikerin Judith Beckedorf ihre Leidenschaft für die Gitarre und arbeitete bis zu Ihrem Studium weitgehend autodidaktisch. Früh zog es sie zunächst in die Fingerstyleszene, in der sie schnell mit erfolgreichen Youtube-Videos auf sich aufmerksam machte. Um von den renommierten Gitarristen Thomas Fellow, Reentko Dirks und Stephan Bormann zu lernen und sich musikalisch weiterzuentwickeln, zog sie 2012 nach Dresden und studierte dort an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“. Seitdem tritt sie regelmäßig solo und mit dem Sänger Victor Sepulveda auf.

Auf der Suche nach einer eigenen musikalischen Sprache lässt die akustische Gitarristin immer häufiger auch ihre Stimme einfließen. Die Nylonsaiten ihrer Gitarre begleiten sie bei ihren eigenen Songs mit überwiegend englischen Texten und bringen instrumentale Eigenkompositionen und Arrangements zum Klingen. Um darüber mehr zu erfahren, verbrachte Judith 2017 ein Jahr in Nashville, TN (USA), auch “Music City” genannt und widmete sich dort der Bluegrass Musik und dem Songwriting.

Zu ihren größten musikalischen Einflüssen zählt sie ihren Gitarrenhelden Tommy Emmanuel und traditionelle Folksongs. In ihren eigenen Kompositionen verbindet die junge Musikerin lebendiges Gitarrenspiel mit greifbaren Melodien, ungefilterte persönliche Erfahrungen mit fiktiven Geschichten.

Anfang 2016 erschien ihre Debüt EP mit dem Titel “Flowers“, bestehend aus drei selbstgeschriebenen Songs und drei instrumentalen Stücken.

_________________________

Es ist eine schöne Tradition, daß Judith bei ihren Konzerten jungen lokalen Gitarristinnen die Chance eines Auftritts gibt. Bei unserem Konzert wird das die in Tschechien geborene und jetzt in Weimar lebende Magdalena Grigarová sein.

Magdalena studierte klassische Gitarre und Instrumentalpädagogik in Kroměříž, Prag, Weimar und in Rostock als Stipendiatin des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. Während ihrer musikalischen Laufbahn nahm sie erfolgreich an mehreren internationalen Wettbewerben und Meisterkursen teil. Seit 2018 tritt sie als Gitarristin im Thüringer Ensemble für Neue Musik MIET+ und im Duo mariamagdalena (Akkordeon, Gitarre) auf. Neben der klassischen Gitarre widmet sie sich auch dem Songwriting, Crossover- und interdisziplinären Projekten und ist als Librettistin und Komponistin tätig.

Oktober November Dezember Vorschau