Jazzclub Erfurt e.V.   Logo

Veranstaltungen BUGA'21 Partner Der Club Der Verein

Juni Juli/August Vorschau

Fr | 24. Juni | 20:00 Uhr
ABGESAGT .. auf Grund akuter Coronaerkrankungen
BureauBureau (D, CH)

BILD


Jazzclub Erfurt
Juri-Gagarin-Ring 140a
20:00 Uhr


Sonia Loenne • Gesang
Michael Cina • Percussion


BILD

BureauBureau

Die Finanzmärkte sind zusammengebrochen, die Schuhe verloren und die Anzüge zerrissen. Wir sehen ein Büro mit 19 unangeschlossenen Telefonen. Dazwischen zwei sichtlich verirrte Geräuschfans, die sich gegenseitig ihre Gedanken an den Kopf schmeißen. ‚On the side of the river, nibbled on by weasels and bees.‘ Am Rande des Flusses. Angespült. Und die Gedanken rasen.

Es geht um das - gar nicht mal so leise und langweilige - Warten und um Fragen, die sich stellen, wenn es viel Zeit zum Denken gibt. Musikalisch dargestellt mit Stimme und Percussion. Mal als ein Instrument, mal als vier oder fünf. Mal durch Sprache, mal durch Improvisation. In jedem Fall wild.

Sonia Loenne wurde 1996 in Nizza/Frankreich geboren und 1997 nach Leipzig/Deutschland umgezogen. Das hat sie sprachlich nachhaltig verwirrt. Sie beschäftigt sich deshalb seit einigen Jahren neben Musik auch mit Lyrik, Vokalimprovisation und Theater. Von 2017 bis 2020 studierte sie an der HfM Weimar und wechselte 2020 an die Hochschule der Künste Bern. Sonia singt und komponiert in verschiedensten Besetzungen, wie etwa dem Creative Jazz Project Reinald Brederling Quintett. Interdisziplinarität ist nicht bewußt ein Schwerpunkt ihrer Arbeit, sie passiert einfach.

Schon früh vom Schlagzeugspiel begeistert, fand Michael Cina nach einem Aufenthalt in Montreal/Kanada seinen Weg zum Jazz und zur improvisierten Musik. Kurz darauf entschloß sich Michael für ein Studium an der Hochschule der Künste Bern.

Juni Juli/August Vorschau