Jazz in Erfurt seit 1982

... keep swinging ...

Samstag, 29.09.2018


(c) Magdalena Stromgren

Freedoms Trio

zurück

Das FREEDOMS TRIO macht seinen Bandnamen zum Programm: Drei Musiker von drei Kontinenten bilden mit ihrer explosiven Spielfreude, berührenden Aufrichtigkeit und ihrem lebendigen rhythmischen Temperament eine Einheit, die reale wie vermeintliche Grenzen verschwinden lässt. Nach dem überaus erfolgreichen Debüet 2016 lieferte die Band im Frühjahr 2018 mit FREEDOMS TRIO II ein noch stärkeres Album ab und bleibt bei allen Anleihen an das Afro-Jazz-Rock-Universum mit beiden Beinen fest in der Gegenwart.


Der ursprünglich aus Norwegen stammende Akustikgitarrist Steinar Aadnekvam hat sich in seiner Heimat als einer der herausragendsten Musiker seiner Generation etabliert und verbrachte viele Jahre mit internationalen Tourneen sowie Kollaborationen zwischen Skandinavien und Brasilien. Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit seinem international besetzten Ensemble, bestehend aus Bassist Rubem Farias aus Brasilien und Schlagzeuger und Sänger Deodato Siquir aus Mozambique, ist auf dem 2016 erschienenen fünften Studioalbum eindrucksvoll zu erleben. Jeder der Musiker ist bereits für sich ausgezeichnet, doch gemeinsam erschaffen sie ein Klanguniversum von vielschichtiger, intensiver Schönheit, dessen Magie man sich kaum entziehen kann (oder möchte).


Seit 2016 hat die Band über 100 Konzerte in ganz Europa gespielt und trat dieses Jahr z.B. bei der Jazzahead Overseas Jazznight in Bremen auf.

 

Steinar Aadnekvam •gitar

Rubem Farias • bass

Deodato Siquir • drums, vocals

 

https://www.facebook.com/freedomstrio/

https://www.youtube.com/watch?v=GiaoW6Fw4Mg

  • Karten-Vorbestellung

    Formular wird gesendet...

    Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

    Formular empfangen.


(c) Magdalena Stromgren